top of page

Analog zum Hero Hog Standard ist der Hero Hog Mini ein Hybridköder, bestehend aus einem großvolumigen Kopf und einem herkömmlichen Gummischwanz (Trailer). Die große flache Nase des Mini Hog ist nur unwesentlich kleiner als bei der Standard Version, bei wesentlich weniger Gewicht. Dadurch lässt sich der Köder spielend leicht werfen und man kann somit länger ermüdungsfrei angeln.
Die vom Kopf erzeugte Druckwelle hat auch in der Mini Version bereits in der Test Phase Großfische zum Biss verleitet und es konnten Hechte bis 115 cm Länge gelandet werden. Es sind sowohl neutrale Farben, als auch UV reflektierende Farben erhältlich.
Das Herzstück des Kopfes bildet ebenfalls eine lasergeschnittene Platte aus nichtrostendem Stahl 1.4571, welcher seewasserbeständig ist. Der Köder ist so ausbalanciert, dass er fast waagerecht sinkt, wenn man ihn in einer Spinnpause stehen lässt. Man kann den Hero Hog Mini sowohl oberflächennah fischen, als auch in jeder gewünschten Wassertiefe, zusätzlich ist der Mini Hog auch als spezielle Topwater Version erhältlich.
Zur Veränderung der gewünschten Lauftiefe hängt man an der Unterseite des Kopfes einfach ein Schnellwechselgewicht ein, an der extra dafür vorgesehenen Öse. Es werden nur hochwertige Bauteile verwendet, welche für eine Tragkraft von mindestens 30 Kg ausgelegt sind.
Hier als als Doppelversion „Magnum“.

Mini Magnum Model Toxic

Artikelnummer: 639/640
168,00 €Preis
inkl. MwSt. |
Nur noch 2 verfügbar
  • slow sink

bottom of page